Die Viertklässler in der Verkehrsschule

In der Woche vom 11.12.-15.12.17 besuchten die Klassen 4a und 4b die Verkehrsschule an der Ludwig-Beck-Schule. Auf einem kleinen Straßenparkour übten die Kinder zunächst das richtige Anfahren, das Vorbeifahren an einer Baustelle und das Linksabbieger mit allen 8 Punkten. Auch das Beherrschen vieler wichtiger Verkehrsschilder gehörte mit zum täglichen Unterricht. Am Freitag stellten sie ihr Können in einer praktischen Prüfung unter Beweis und viele Kinder erhielten ihren Fahrradpass.