Hessische Schultheatertage in Schlitz – Die MAGISCHEN STÜCKRATHS sind dabei!

Nachdem unsere Theater-Gruppe mit dem Stück „Der Keller der ANDEREN“ am 21. März im Rahmen der Schultheatertage in Wiesbaden eine phantastische Premiere im Studio des Staatstheaters hatte, bekamen wir die Möglichkeit für einen zweiten Auftritt. Dieser fand als Auftaktprogramm im Schultheaterstudio in Frankfurt statt. Der Anlass war der „Fachtag Theater Grundschule“. Das Publikum war eine Mischung aus Schulklassen und auch vielen Lehrerinnen und Lehrern. Auch hier waren alle begeistert. Den Kindern unserer Theater-AG gefiel es besonders, dass die Zuschauer so viele Rückmeldungen gaben.

Nun können wir voller Stolz verkünden, dass unsere Theater-AG zu den Hessischen Schultheatertagen zugelassen ist. Aus ca. 40 Schulen der Jahrgänge 1. – 6.  die sich hessenweit beworben haben, wurden wir als eine der 5 Grundschulen ausgewählt. Eine aus 2 Theaterpädagogen bestehende Jury besuchte uns zur Premiere, bei der auch im Anschluss ein kurzes Interview mit den Kindern und der Spielleiterin stattfand. Gestern war dann der große Tag der Entscheidung.

Die MAGISCHEN STÜCKRATHS sind dabei und können mächtig stolz sein.

Denn was heißt das nun? Die Kinder dürfen ein ganzes Wochenende auf einem großen Festival in Schlitz verbringen. Unterkunft ist die Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung im Schloss Hallenburg. Die Unterkunft, Verpflegung und die vielen Theaterworkshops gehören mit zum Programm. Außerdem erhalten wir ein Preisgeld, das wir im nächsten Jahr in unsere Theaterausstattung investieren können.

Wir freuen uns auf unseren ereignisreichen Theaterausflug, bei dem wir viele andere Theatergruppen treffen und gegenseitig unsere Stücke bewundern werden.