Abschlussausflug der 4b zur Rettbergsaue

Am 27. Juni machte sich die Klasse 4b und zu ihrem letzten gemeinsamen Ausflug auf.
Zuerst schlenderten wir gemütlich durch den Schlosspark. Dann warteten wir am Bootsanlegesteg der Tamara. Wir waren etwas aufgeregt, als das Schiff endlich kam. Wir fanden tolle Plätze an Deck.
Schon nach 20 Minuten kamen wir auf der Rettbergsaue an. Wir suchten uns gemütliche Picknickplätze und machten uns ein Lager.
Wir fühlten uns wie im Urlaub, legten uns an den Sandstrand und gingen am Ufer Fische beobachten. Viele kühlten ihre Füße im Wasser und machten kleine Wasserschlachten.
Es wurden verschiedene Ballspiele ausgedacht, Karten gespielt, gepicknickt und wir hatten sehr viel Spaß an unserem letzten gemeinsamen Tag.
Anschließend fuhren wir mit der Tamara wieder zurück nach Biebrich. Jeder durfte sich ein Eis aussuchen. Nachdem wir alle glücklich unser Eis geschleckt hatten, liefen wir zurück zur Schule.
Es war ein gelungener letzter Tag in unserer Klasse. C. Schwarz