Herbstbeginn – Apfeltag der Klasse 1b

A wie Apfel. In dieser Woche lernten wir in Deutsch den Buchstaben A. Passend dazu bastelten wir Äpfel in Kunst und lernten im Sachunterricht alles Wichtige über das leckere Obst. 

Heute, am 23. September passend zum Herbstanfang, hatten wir einen “Apfeltag mit allen Sinnen”. 
Zuerst wurden fünf verschiedene Apfelsorten wurden probiert und der Geschmack verglichen. Dann tranken wir unterschiedliche Säfte und schmeckten auch hier süße und saure Sorten. 

Danach ging es zur Sache. Wir hatten Besuch von Koch Alex, der erklärte, wie man Obst in der Küche mit verschiedenen Messern schneidet. Danach schälten und schnitten alle ganz vorsichtig. Frau Schwarz Nummer 2 war auch dabei und zeigte uns dann, was alles in das Apfelmus gehört. 
Kleingeschnittene Äpfel, Zitrone, etwas Zimt und Zucker. 
Wir schauten gespannt in den Topf und sahen zu, wie die Äpfel flüssiger wurden. 

Als wir fertig waren, wurde das Mus in Gläser gefüllt. Diese gestalteten wir in der Klasse noch schön und probierten das übriggebliebene Apfelmus. Das Herbstfest am Mittwoch kann kommen. Es war ein spannender Tag, an dem wir viel lernen konnten. Vielen Dank an die lieben Helfer. C. Schwarz