Weiterer Öffnungsschritt ab dem 22. Juni

Die neuen wissenschaftlichen Erkenntnisse ermöglichen es, unter Wahrung der Hygienevorschriften, am 22. Juni einen weiteren Öffnungsschritt zu einer gewohnnten 5-Tage-Woche (Regelunterricht mit konstanter Gruppenbildung) für alle Schülerinnen und Schüler der Grundschulen zu gehen.

“Das Unterrichtsangebot wird in konstanten Lerngruppen ohne Durchmischung stattfinden und bietet Gelegenheit, in den dann verbleibenden 14 Tagen bis zu den Sommerferien wichtige Erfahrungen zu sammeln, wie man ein reguläres Unterrichtsangebot ohne Abstandsregeln, aber unter Einhaltung der Hygieneregeln, auch im neuen Schuljahr dauerhaft organisieren kann.”

Genauere Informationen zu dem Stundenplan Ihres Kindes und weitere Informationen erhalten Sie, sobald wir diese vorliegen haben.