Hygieneplan 6.0 – Auslösen der 2. Stufe

Liebe Eltern,

Am Freitag wurde vom Wiesbadener Gesundheitsamt, die Auslösung der Stufe 2 gemäß Anlage 1 des Hygieneplan 6.0 des Hessischen Kultusministeriums, festgesetzt. Dies gilt vorerst für die Zeit vom 02-11-2020 bis einschließlich 27-11-2020.

Die allgemein schon bekannten Kontakt- und Abstandsauflagen werden fortgesetzt. Wesentliche Neuerung ist, dass ab dem 02-11-20 das Tragen einer Mund- und Nasenabdeckung (MNB) auch verpflichtend für alle Grundschüler der Klassen 1-4 vorgeschrieben wird – in allen Klassen- und Betreuungsräumen sowie weiterhin auf dem kompletten Schul- und Betreuungsgelände.

Der MNB muss immer getragen werden innerhalb der Betreuungsräume und des Betreuungsgeländes des FOSS, er darf nur kurz abgenommen werden, zum Einnehmen von Mahlzeiten und Getränken.

Alle Eltern und Angehörigen bitten wir Ihren Kindern das Tragen des MNB zu erklären und dafür zu sorgen, dass alle Kinder einen solchen dabeihaben.

Den Eltern legen wir sehr ans Herz, Ihren Kindern mehrere MNB in die Schule und Betreuung mitzugeben, damit sie zwischendurch wechseln können.

Wir weisen alle Eltern, Angehörigen und Freunde, die die Schule oder den FOSS besuchen darauf hin, dass ein striktes Betretungsverbot besteht.

Für dringende Angelegenheiten vereinbaren Sie bitte telefonisch einen Termin.