OSS aktuell

Laut Hessischen Kultusministerium bleiben bis zum 14. Februar die aktuellen Regelungen an den Schulen in jedem Fall bestehen. Das heißt: 

  • die Präsenzpflicht für die Jahrgangsstufen 1-6 bleibt weiterhin ausgesetzt,
  • der Unterricht für die Abschlussklassen findet in Präsenz statt und
  • für alle übrigen Jahrgangsstufen wird Distanzunterricht angeboten.

Im Laufe des März ist eine schrittweise Rückkehr der einzelnen Jahrgangsstufen zum Präsenzunterricht vorgesehen, sofern es das Infektionsgeschehen zulässt.

Darüber hinaus gibt es aber auch einige interne Neuigkeiten:

  • Frau Tourlonias wurde mit Wirkung zum 12.01.2021 in das Beamtenverhältnis auf Lebenszeit berufen. Wir gratulieren ganz herzlich! Zudem ist Frau Tourlonias auf Grund ihrer Schwangerschaft von der Erteilung des Präsenzunterrichts befreit.
  • Herr Au hat zum 14.01.2021 seinen Vertrag bei uns gekündigt, da er am 01. Februar sein Referendariat beginnt. Wir wünschen ihm viel Erfolg!
  • Frau Dirik verlängert ihren Vertretungsvertrag und bleibt uns bis zum Ende des Schuljahrs erhalten. Darüber freuen wir uns sehr.
  • Herr Keskinkilic wird mit Wirkung zum 01.02.2021 mit 20 Stunden von der Goetheschule zu uns abgeordnet und übernimmt weitgehend die Stunden von Frau Tourlonias. Auf die Zusammenarbeit freuen wir uns!
  • Herr Leichthammer nimmt zum 01.02. seine Unterrichtstätigkeit wieder auf. Auch darüber sind wir sehr glücklich.