Ausflug der Klasse 3b zur Fasanerie

Voller Vorfreude machte sich die Klasse 3b am Freitag, 1. Oktober mit dem Bus auf den Weg zur Fasanerie. Endlich angekommen, verspeisten wir zuerst unser Frühstück.
Anschließend liefen wir eine große Runde durch den Tierpark. Wir konnten einen schlafenden Fuchs beobachten, außerdem viele Wildschweine, Rehe und Hirsche. Besonders toll fanden viele das Luchsgehege.
Wir freuten uns, dass wir die Ziegen und Schafe füttern konnten. Einige bekamen sogar Namen. Da wir im Sachunterricht das Thema “Wald” bearbeiten, lernten wir ganz nebenbei noch viel dazu.
Am Ende spielten wir noch auf dem großen Spielplatz. Dann mussten wir nach einen schönen Tag wieder zum Bus und zurück zur Schule.