Bundesjugendspiele 2016

Zunächst legten 170 Schülerinnen und Schülern zusammen mit ihren Lehrerinnen und Lehrern und weiteren Begleitpersonen den Weg quer durch den Schlosspark und Biebrich bis zum Dyckerhoff-Sportplatz zurück. Dort war bereits alles hergerichtet und geplant. Herr Kreutner, unser Schulsportleiter, hatte mit Unterstützung unserer Referendarin Frau Lorenzen bereits alles vorbereitet, damit die Bundesjugendspiele problemlos durchgeführt werden konnten. Nach einer kurzen Begrüßung und der Einweisung der vielen ehrenamtlichen Helfer und Helferinnen an den Stationen, ging es los. Bei immer sonniger werdendem Wetter hatten alle sichtlich Spaß an dem Vormittag.
Den Abschluss bildete traditionell der Staffellauf der Jahrgänge gegeneinander. In diesem Jahr mit einer Klasse mehr, unserer Intensivklasse, die den Lauf der Drittklässler als dritte Gruppe ergänzte.
Den Lauf gewannen folgende Klassen: 1a, 2b, 3b, 4a.
Danach ging es gemeinsam wieder zurück zur Schule.

BJS_1

BJS_2

BJS_3

BJS_4