Unterrichtsgang in die Synagoge

Die Religionsgruppe des Jahrgangs 4 unternahm heute einen Unterrichtsgang in die Synagoge in der Wiesbadener Innenstadt. Im Vorfeld hatten wir uns ausführlich mit dem Judentum beschäftigt, da wir die Einheit “Andere Weltreligionen kennenlernen” durchgenommen haben. Die Kinder hatten viel Spaß dabei, die Bräuche, Gesetze und Regeln anderer Religionen kennenzulernen und in Bezug zu der eigenen Religion zu setzen. Heute war es dann soweit: Vor dem Betreten der Synagoge mussten die Jungen die traditionelle Kopfbedeckung der Juden, die Kippa, anziehen. Anschließend wurden wir von Herrn Landau durch die Räumlichkeiten geführt und die Kinder durften ganz viele Fragen stellen, die ausführlich und altersgerecht beantwortet wurden. Der Höhepunkt war, als die Kinder die alten Tora-Rollen betrachten durften, die im Toraschrein, von einem Vorhang verborgen, aufbewahrt werden. Es war ein schöner und sehr interessanter Tag in der Synagoge!

Synagoge 3

Synagoge_1

Synagoge_2