Förderverein

Mehr als Schule: Die Betreuungseinrichtung des Fördervereins

Der Förderverein hält für alle Kinder, die die Otto-Stückrath-Schule besuchen, eine ganze Reihe außerschulischer Angebote bereit:

 

  • Frühbetreuung (von 07.30 bis 08.45 Uhr)
  • Nachmittagsbetreuung (von 11.20 bis 17.00 Uhr)
  • Mittagessen (warm, frisch, gesund)
  • Hausaufgabenbegleitung
  • interessante AG´s am Nachmittag
  • Ferienbetreuung (9 Wochen pro Jahr)

 

An Schultagen öffnet die Betreuung, die im direkten Nebengebäude der Schule untergebracht ist, um 07:30 Uhr und überbrückt bei Bedarf die Zeit bis 08:45 Uhr.

Ab 11:20 Uhr können die Kinder wieder in die Betreuung kommen und die Zeit bis zum Mittagessen zum Spielen nutzen.

Zwischen 12:15 und 13:45 Uhr essen wir gemeinsam in 3 Schichten ein wertvolles, warmes Mittagessen, das uns die benachbarte Waldorfschule direkt aus ihrer Küche im selben Gebäude liefert.

Um 14:00 Uhr beginnt die Hausaufgabenzeit, die um 15:00 Uhr mit einem kleinen Nachmittagssnack endet. In der Hausaufgabenzeit machen die Kinder jahrgangsgetrennt unter pädagogischer Aufsicht Ihre Aufgaben. Die Betreuung ist allerdings keine Nachhilfeeinrichtung, und die Endkontrolle der Aufgaben bleibt doch noch in der Zuständigkeit der Eltern.

Der Rest des Betreuungstages bis 17:00 Uhr gehört Spiel, Spaß und Bewegung. Wahlweise können die Kinder an AG´s teilnehmen. Hier stehen tolle Angebote wie etwa Judo, Zirkus, Fußball, Theater oder Kreatives zur Verfügung, für die sich die Kinder jeweils für ein halbes Schuljahr verpflichten, wenn sie das wollen.

Einige Kinder gehen alleine nach Hause, einige werden abgeholt, so wie die Eltern es jeweils festgelegt haben und die Kinder es bewältigen können.

 

An besonderen Schultagen, wie etwa den Zeugnisausgabetagen, Fortbildungstagen der Schule oder beweglichen Ferientagen passen wir unsere Betreuungszeiten dem Bedarf an und betreuen früher oder länger oder durchgehend. Bedarfsgerecht eben.

 

In den Schulferien öffnen wir für 9 Wochen. Dies sind die beiden Herbstferienwochen, die letzte Woche der Winterferien, die beiden Osterferienwochen und die letzten vier Wochen der Sommerferien. Wir unternehmen viel in den Ferien, machen Ausflüge und interessante Besuche, bei schlechtem Wetter basteln, werkeln oder malen wir. Wir sorgen dafür, dass in den Ferien keine Langeweile aufkommt, und dafür, dass die Eltern ihre Berufstätigkeit gut mit der freien Zeit ihrer Kinder vereinbaren können. Im Interesse der Kinder und der Eltern.

 

Diese Leistungen kosten zusammen eine monatliche Betreuungsgebühr von derzeit 170 Euro. Diese Betreuungsgebühr können Sie sich unter Umständen durch die Stadt Wiesbaden bezuschussen lassen.

Das Essen kostet derzeit eine monatliche Verpflegungspauschale von 70 Euro, die ebenfalls unter bestimmten Bedingungen durch die Stadt bezuschusst wird.

Diese Gebühren werden jeweils 12mal pro Jahr per Lastschrift zum jeweiligen Monatsanfang eingezogen.

Für die Ferienbetreuung fallen kleinere Kosten für Fahrkarten, Eintrittsgelder, etc. an, die jeweils im Voraus bei Buchung der Ferienwochen bezahlt werden.

 

Wenn Sie Interesse an einem Betreuungsplatz haben, dann nehmen Sie bitte per eMail Kontakt mit uns auf:

administration@foss.otto-stueckrath-schule.de

oder rufen Sie uns zu den oben genannten Betreuungszeiten an:

0611 – 97 49 12 32

Wir freuen uns auf Ihr Kind!

Mit herzlichen Grüßen,

Ulrich Mann

Förderverein der Otto-Stückrath-Schule e.V.

Albert-Schweitzer-Allee 40

65203 Wiesbaden

 

Logo FOSS