TA-PA-O-Olympiade am 10.05.16 in der Otto-Stückrath-Schule

Gestern war es soweit und die alljährliche Ta-Pa-O-Olympiade fand an der Otto-Stückrath-Schule statt. Die Teilnehmer Ta (Tandem Kindergarten) Pa (Parkfeld Kindergarten) und O (Otto-Stückrath-Schule) konnten sich an verschiedenen Stationen sportlich betätigen. So zum Beispiel Hampelmann, Seilspringen, Werfen und vieles mehr. Es gab auch einen Snack-Stand, an dem die Kinder sich nach der Anstrengung eine kleine Stärkung holen konnten. In sportlicher und ausgelassener Atmosphäre lernten die zukünftigen Erstklässler hierbei die neue Schule noch einmal anders kennen. Alles hat prima geklappt. Vielen Dank an die Helfer.

 TaPaO2 TaPaO3 TaPaO4 Tapao5 Tapao6 Tapao7

TaPaO

Theaterprobe mit den ganz Großen….

Am Montag, den 09.05.16 hatten wir wieder eine super Unterstützung in der Musical-AG. Wir wurden von einem ganz tollen Schauspieler besucht, der den Kindern viele Kniffe direkt von der Bühne verriet. Alexander Beisel ist selbst Schauspieler und hat somit die besten Tipps für unsere kleinen Spieler und Spielerinnen. So zum Beispiel, dass man im Theater besonders laut und deutlich sprechen muss. Dann wurde auch noch ein bisschen geübt. Das Lampenfieber steigt bei allen Beteiligten.

Danke Alexander!

Theater_Alex

Ausflug der Intensivklasse in den Tierpark Fasanerie

Am Dienstag, den 3.5.2016 war es endlich soweit, unser Ausflug in die Fasanerie stand an. Obwohl das Wetter nicht ganz so mitspielte, war es trotzdem sehr schön und wir hatten viel Spaß. Besonders die Hirsche und Rehe hatten es uns angetan. Diese ließen sich auch eifrig füttern und streicheln. Aber auch die anderen Tiere waren sehr interessant. Auch hatten wir die Gelegenheit, bei der Fütterung der Bären und der Wölfe zuzusehen. Ein weiteres Highlight war dann natürlich noch der schöne Spielplatz, auf dem wir uns vor dem Heimweg nochmal richtig austoben konnten.

Wir waren bestimmt nicht das letzte Mal in der Fasanerie.

Fasanerie_intensiv1

Fasanerie_intensiv2

Siegerehrung des Lesewettbewerbs

Heute war die Siegerehrung unseres diesjährigen Lesewettbewerbs! Die Kinder haben zuvor in ihren Klassen das laute Vorlesen vor einer großen Gruppe geübt und die Klassensieger ermittelt. Diese sind dann gegen die Klassensieger der jeweiligen Parallelklasse angetreten, sodass wir immer einen 1.Platz, einen 2. Platz und zwei 3.Plätze zu vergeben hatten. Auch die Intensivklasse hat mitgemacht und ihre Lesesieger gekürt. Die Sieger durften dann heute noch einmal vor den Kindern der ganzen Schule ihren Text lesen und haben das alle super gemacht!

Lesesieger1

Bei den 4.Klassen wurde es dann noch einmal besonders spannend, da uns der Sieger/die Siegerin wie jedes Jahr bei dem Lesewettbewerb der Biebricher Grundschulen am 08.06.16 vertreten wird (der Zweitplatzierte ist die Krankheitsvertretung). Siegerin wurde dieses Jahr Carla Schlotter aus der 4a, dicht gefolgt von Georgos Bozikis aus der 4b. Beide durften heute vor unserem Schulpublikum vorlesen, damit sie für den nächsten Wettbewerb gut gewappnet sind. Vielen Dank auch noch einmal an Frau Barwig, die den Lesewettbewerb jedes Jahr organisiert.

Lesesieger2

 

Die TÜV-Kids waren in der Klasse 4a!

Heute waren die TÜV-Kids in der Klasse 4a! Mit Brett, Nägeln, einem Widerstand, einem Schalter, einer LED-Lampe und einer Batterie hat es jedes Kind geschafft, einen eigenen Stromkreis zu bauen. Danach haben wir an verschiedenen Gegenständen ausprobiert, ob sie ein Leiter oder ein Isolator sind; das konnten wir daran erkennen, ob unser LED-Lämpchen leuchtet oder nicht. Alle Kinder hatten viel Spaß!

Tüv-Kids

Wiesbaden engagiert 2016 – Wir machen mit!

In der Woche vom 01.-08.07.2016 findet zum 13.Mal die Aktionswoche „Wiesbaden engagiert“ statt. Wir haben zwei Projekte, für die wir Unterstützung brauchen und haben uns auf die Suche nach ehrenamtlichen Unterstützung begeben. Auf der Projektbörse am 20. April fanden sich drei Unternehmen, die die Umsetzung unserer Vorhaben tatkräftig unterstützen wollen. Mitarbeiter des Hotel Ambrosius in Wiesbaden-Schierstein werden am 01.07. zusammen mit Mitarbeitern der Firma Huhle den Abbau unseres Klettergerüsts übernehmen und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Gesundheitsamts Wiesbaden werden in der darauffolgenden Woche tatkräftig zu Farbrolle und Pinsel greifen und ausgewählten Klassen- und Fachräumen zu einem neuen Anstrich verhelfen.

Engagiert1

Engagiert2

Schöpfungs-Mandalas der ersten Klassen

Im katholischen und evangelischen Religionsunterricht der ersten Klassen wird gerade das Thema Schöpfung behandelt. Die Kinder haben sich schon in vielfältiger Weise mit der Schöpfung Gottes auseinandergesetzt und durften heute ihre eigenen Schöpfung-Mandalas aus Naturmaterialien auf dem Schulhof gestalten. Dabei sind richtige kleine Kunstwerke entstanden!

Mandala1 Mandala2Mandala4 Mandala6

Mandala3 Mandala5

Besuch in der Buchhandlung Pristaff zum Welttag des Buches

Heute haben die Klassen 4a und 4b die Buchhandlung Pristaff in Wiesbaden-Biebrich anlässlich des Welttag des Buches am 23.04.16 besucht. Die Kinder bekamen viele interessante und wissenswerte Dinge über Bücher und die Buchhandlung erzählt. Auch ein Quiz mussten die Kinder bearbeiten und lösen, in welchem verschiedenen Aufgaben rund um die Buchhandlung enthalten waren. Am Ende bekam jedes Kind auch noch ein Buch geschenkt: Wir lösten unsere Büchergutscheine, die wir zum Welttag des Buches erhalten haben, ein und nahmen unsere Bücher in Empfang: “Ich schenk dir eine Geschichte-Im Bann des Tornados” von Anette Langen.

Pristaff Pristaff2

 

 

 

 

 

 

 

 

Pristaff3

Theaterprojekt in den dritten Klassen – Demokratie leben

In Kooperation mit dem Verein Creative Change e. V. haben unsere Drittklässler in der Woche vom 11. bis 15. April 2016 an einem Demokratieprojekt teilgenommen. Ziel des Projekts ist es, Vorurteile abzubauen. Zeitgleich sollen die Kinder an Toleranz und Gleichberechtigung herangeführt werden.
Das Projekt wird im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert, die die Gesamtkosten übernahmen.
Nähere Informationen zu dem Verein finden sie unter http://www.creative-change.biz

Theater1 Theater2 Theater3 Theater4 Theater5 Theater6 Theater7  Theater9  Theater8

Aufregung in der Musical-AG

Heute waren alle bei der Probe für die Schultheatertage (Aufführung am 7. Juni im Staatstheater „Das Zauberamulett von Wisibada) etwas aufgeregter als sonst. Wir bekamen nämlich Besuch von Stephan Rumphorst, einem ganz tollen Schauspieler, Theaterpädagogen und Regisseur.
Er schaute sich unser Stück an und gab allen wichtige Tipps und verriet ein paar Theatertricks. Wir hatten alle viel Spaß und sind ganz aufgeregt.
Danke Stephan!
PS. Weitere Infos zum Stück findet man hier:
http://www.staatstheater-wiesbaden.de/programm/spielplan/2016-06/das-zauberamulett-stt-2016/2567/

Theater1 Theater2

Theater3 Theater2

Jahrgang 3 und 4 machen (englisches) Theater

Where are the elephants, the tigers, the lions and the big circus tent?

Was kann Clown Willing tun, wenn er eines Morgens aufwacht und entdeckt, dass sein Zirkus ohne ihn weitergefahren ist? Ganz einfach – er bittet die Kinder der 3a und b und die Kinder der 4a und b um Hilfe und Schritt für Schritt entsteht ein neuer Zirkus ….

Zirkus1 Ein neues Zelt wird gebaut…

Zirkus2 Zirkus3 Akrobaten und Seiltänzer…

Zirkus4 Zirkus6 Zirkus5
Jongleure und ein neuer Clown…

Zirkus7 Zirkus8
…und auch die super-Zirkus-Band begeisterten das Publikum!

Die vierten Klassen waren in der Verkehrsschule!

Vom 14.3.16 – 18.3.16 waren die Viertklässler eine Woche lang jeweils den halben Vormittag in der Verkehrsschule, um den Fahrradpass zu erhalten. Den Unterricht hielten richtige Polizisten, die zwar streng, aber auch sehr verständnisvoll und lustig waren. Am Donnerstag schrieben alle Kinder dann die theoretische Prüfung und am Freitag war die praktische Prüfung. Fast alle Kinder konnten beide Tests bestehen und erhielten ihren Fahrradpass! Die anderen Kinder haben aber auch noch bei einem zweiten Versuch, an dem sie mit ihren Eltern teilnehmen können, die Möglichkeit, ihren Pass doch noch zu bekommen.

Verkehrsschule_4a

Besuch von 2 Politikern an einem Tag

Kultusminister Prof. Dr. Lorz hat die Otto-Stückrath-Schule in Wiesbaden-Biebrich besucht und dabei das Sach- und Heimatkundebuch „Wiesbaden – eine Entdeckungsreise mit dem Riesen Ekko“ übergeben. Weitere Infos unter: https://kultusministerium.hessen.de/presse/pressemitteilung/kultusminister-lorz-uebergibt-wiesbadener-heimatkundebuch-fuer

Oberbürgermeister Sven Gerich besuchte uns ebenfalls und informierte sich über unsere Schule. Nach einem informellen Austausch mit dem Kollegium wurde gemeinsam ein Rundgang durch das Schulgebäude und über die Außenanlage getätigt.

Verbeamtung auf Lebenszeit

Heute wurde Frau Duchardt die Urkunde für die Verbeamtung auf Lebenszeit von Frau Wolfermann überreicht.
Herzlichen Glückwunsch!

IMG_7110

GesundeKids-Deutsch lernen mit allen Sinnen

 

Der Rotary-Club Wiesbaden Nassau unterstützt, im Rahmen der Aktion GesundeKids: Fit fürs Leben, ein Projekt zur gesunden Ernährung von Kindern in Deutschintensivklassen.

In sechs Unterrichtseinheiten lernen die Schülerinnen und Schüler anhand einfacher Rezepte die Zubereitung leckerer und gesunder Gerichte im Deutschintensivkurs.

Jede Unterrichtseinheit dauert vier Stunden und beinhaltet den gemeinsamen Einkauf der Lebensmittel mit der DAZ-Fachkraft im schulnahmen Supermarkt und die Zubereitung in der Schulküche.

Am heutigen Tag fand die erste Unterrichtseinheit „Lustige Brote und Brotgesichter“ statt.

Gesund1 Gesund2 Gesund3 Gesund4