Fahrradtag der Klassen 4a und 4b

In der letzten Woche vor den Herbstferien hatten unsere beiden 4. Klassen die Möglichkeit ihre Radfahrsicherheit zu verbessern. Unter fachkundiger Anleitung wurde jeweils einen Vormittag auf dem Schulhof geübt. Beste Voraussetzungen um im Frühling die Radfahrausbildung erfolgreich zu bewältigen.

Erster Wandertag der Klasse 1a

Auch die Klasse 1a machte sich am Mittwoch, den 30.09.2020 auf in den Schlosspark zu ihrem ersten Ausflug!
Wir spazierten eine große Runde am Schloss vorbei und machten dann natürlich auch noch auf dem Spielplatz halt, um zu frühstücken und zu spielen. Es war ein schöner Vormittag!

Unsere Kollegin Frau Tourlonias hat geheiratet

Bei strahlendem Sonnenschein und von lauter guten Wünschen Ihrer Klasse 4a begleitet, gaben sich unsere Kollegin und ihr bisheriger Freund das “Ja-Wort”.

Für die gemeinsame Zukunft wünschen wir den Beiden viel Glück und lebenslang anhaltende Liebe.

Wandertag der Klasse 2b

Heute war es endlich soweit : Der erste Ausflug / Wandertag seit Corona-Beginn.
Um 8 Uhr gingen wir an der Schule los in Richtung Schierstein. Dort angekommen, machten wir die erste Trinkpause.
Dann liefen wir um den ganzen Hafen herum, beobachteten verschiedene Vögel, sahen Eichhörnchen und sogar kleine Echsen.
Als wir die Schiersteiner Brücke überquerten, war einigen ein bisschen mulmig zumute. Es war ganz schön hoch.
Am Schiersteiner Hafen machten wir dann ein gemütliches Frühstück. Danach liefen wir zurück Richtung Biebrich auf die Rheinwiese und zum Spielplatz.
Hier konnten wir noch zusammen spielen und bekamen noch einen kleinen Snack von unserem Elternbeirat gebracht. Anschließend liefen wir wieder zur Schule.
Insgesamt sind wir 9,7 km gelaufen. Darauf sind wir ganz schön stolz. Es war ein wunderschöner Tag.

Besuch von Herrn Prof. Dr. Lorz

Seit Jahren verfolgen wir zusammen mit dem Förderverein das Projekt der Errichtung eines Minispielfeldes auf dem Schulgrundstück vor unserer Betreuung. Dieses Jahr findet das Projekt endlich seinen Abschluss. Der Platz ist bereits angelegt, auch wenn noch die Markierungen und einige Feinarbeiten ausstehen. Durch die Lage des Spielfeldes benötigen wir zusätzlich Ballfangzäune. Diese werden uns nun durch die Zuwendung von 5.000€ aus Lotto-Mitteln finanziert. Zur symbolischen Übergabe des Betrages durften wir uns heute über den Besuch von Herrn Prof. Dr. Lorz freuen, der es sich nehmen ließ, symbolisch das Spielfeld mit einem Schuss auf ein von der Betreuung gestaltetes Tor einzuweihen.

Einschulung in Corona-Zeiten

Heute wurden unsere drei ersten Klassen eingeschult. Für jede Klasse fand eine individuelle Feier in der Aula statt. Da ein Auftritt der größeren Schülerinnen und Schüler in diesem Jahr nicht durchführbar war, hatten sich die Klassen bereits vor den Sommerferien Gedanken gemacht, wie sie den “Neuen” am Einschulungstag eine kleine Freude bereiten und ihnen die Schule ein wenig näher bringen können. Entstanden ist ein kleiner Film, der bei jeder der drei Feiern gezeigt wurde. Anschließend ging es dann zur ersten Schulstunde in die Klasse, während die Eltern noch einige kurze Infos erhielten und dann auf dem Hof auf ihre Kinder warteten.

Elternbrief des Kultusministers zum Schuljahr 2020/21

Mit dem Elternbrief zum Schuljahresbeginn 2020/21 informiert Kultusminister Lorz die Eltern über organisatorische Punkte und Neuerungen in der hessischen Bildungspolitik. Zur digitalen Ausgabe:

https://kultusministerium.hessen.de/sites/default/files/media/hkm/elternbrief_zum_schuljahr_2020_21.pdf

Und hier geht es zum Link des Elternbriefes in leichter Sprache:

https://kultusministerium.hessen.de/sites/default/files/media/hkm/brief_des_hessischen_kultusministers_an_alle_eltern_vom_13._august_2020.pdf

Schulstart 20/21

Am kommenden Montag beginnt offiziell das neue Schuljahr. Um die Hygienevorgaben einzuhalten finden in diesdem Jahr drei Einschulungsfeiern zeitversetzt für unsere Erstklässler statt. Für die 1a startet diese um 9.00 Uhr, für die 1b um 10.30 Uhr und für die 1c um 12.00 Uhr. Über die entsprechenden Hygienevorgaben und den Ablauf wurden die Eltern bereits vor den Sommerferien informiert.

Der reguläre Schulbetrieb beginnt dann am 18.08.2020 für die Klassen 1 und 2 von 8.00 – 11.25 Uhr und für die Klassen 3 und 4 von 8.45 – 12.25 Uhr. An diesem Tag erhalten die Klassen dann auch ihre Stundenpläne.

BITTE BEACHTEN: DAS TRAGEN EINES MUND- UND NASENSCHUTZES IST AUSSERHALB DER KLASSENERÄUME VORGESCHRIEBEN!!!

BESPRECHEN SIE DIESE NEUE REGELUNG BITTE IM VORFELD MIT IHREM KIND.

Letzer Schultag unserer Viertklässler

Heute bekamen unsere 46 Viertklässler ihre Abschlusszeugnisse. Nun freuen sich alle auf sechs Wochen Sommerferien bevor der Neustart an einer anderen Schule bevorsteht. Wir wünschen euch allen einen guten Start und viele nette Mitschüler/innen an den neuen Schulen.

Schlossparkausflug der Klasse 2b am 30.06.20

Bei strahlendem Sonnenschein starteten wir heute unseren Ausflug in den Park. Frau Talenta hatte für uns ein paar Fragen vorbereitet, die wir in Kleingruppen schriftlich beantworteten. Wir mussten unter anderem Bänke entlang eines Weges zählen oder herausfinden, welche Tiere in einem „Habitatbaum“ wohnen. Im Anschluss nahmen wir ein Fußbad im Bach, bauten einen Staudamm oder spielten auf der Wiese Fußball.

Unser Beitrag zu den Hessischen Schultheatertagen – “NUMB – völlig betäubt”

Wie bereits berichtet, wurde unsere Theater-Produktion “NUMB – völlig betäubt” unter der Spielleitung von Cristina Schwarz unter zahlreichen Bewerbern für die Teilnahme am Hessischen Schul-Theater-Treffen digital 2020 ausgewählt.

Vom 27. – 29. Juni findet nun das virtuelle Festival statt. Auf der Homepage des Hessischen Schultheatertreffens kann jeder Interessierte einen Eindruck unseres Stückes gewinnen. https://blog.hessisches-schultheatertreffen.de/index.php/2020/06/23/numb-voellig-betaeubt/

Und noch ein weiterer Link: https://blog.hessisches-schultheatertreffen.de/index.php/2020/06/20/gemischte-gefuehle/